Geben Sie Ihrem Produkt Stabilität, die richtige Form, den richtigen Biss und eine Textur für ein angenehmes Mundgefühl. Die Möglichkeiten reichen vom elastischen Fruchtgummi mit hoher Gelatinenkonzentration bis hin zum zartschmelzenden Pudding mit minimaler Zugabe.

 

Milchprodukte & Desserts

Bereits geringste Zugaben wirken sich positiv auf das Endprodukt aus und sind im Vergleich zu anderen Stabilisierungssystemen multifunktional. Die Gelatine fördert ein gutes Mundgefühl und wirkt gelierend sowie stabilisierend. Bei Dessertmousse fällt der Schaum nicht in sich zusammen und behält die schöne Form.

 

Fleisch & Wurst

Eine der wichtigsten Anwendungen ist die Herstellung von Aspik und Sülzen. Der Vorteil liegt im glasklaren, festen Gel, das selbst bei hohen Dosierungen ein hervorragendes Mundgefühl garantiert. In Aufstrichen, Fertiggerichten und Fleischkonserven kann Gelatine unterstützend eingesetzt werden.

 

Süsswaren

Die heissgeliebten Gummibärchen und Fruchtgummis sind die populärsten Anwendungen von Gelatine. Im Gegensatz zu Fruchtgummis ist für Marshmallows eine Gelatine mit besonders gutem Schaumvermögen gefragt.

 

Für Mischungen und Stabilisierungssysteme

In der Lebensmittelindustrie wird neben Einzelkomponenten zur Reduktion der Komplexität oft auf fertige Compounds gesetzt. In diesen Mischungen ergänzt und unterstützt die Gelatine andere Komponenten wie Verdicker, Emulgatoren, Enzyme, Aromen und Gewürze als ganzes System.

 

 

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!